Ich hab gelebt,geliebt,gelitten. Doch all das ist jetzt bedeutungslos...

Gratis bloggen bei
myblog.de

Ich l?sche deinen Namen aus meinem Herzen,
du hast all die Stunden und Tage weggeworfen als w?ren sie nichts wert.Jetzt bist du mir nichts mehr wert.Einen Morgen wird es nie wieder geben..und keine Chance mehr.

[Eigentlich wollte ich nur,dass du sagst das ich eine interessante Pers?nlichkeit bin.
Eigentlich wollte ich dir nur was vom Leben erz?hlen was ich wei? und was ich wissen m?chte.
Eigentlich wollte ich mit dir im Gras liegen,in den Himmel schauen Wolken z?hlen und tr?umen.]
....Aber du hast all das was wir hatten vergessen,weggeworfen.

Jetzt bin ich nicht mehr interessant.Jetzt zeigst du,dass es nur um dich geht.
In deiner Welt,da existier ich nicht.
Es geht nicht um Liebe,darum ging es nie.Ich wollte dir etwas zeigen.Aber jetzt wirst du es niemals sehen....
27.7.05 20:07


sleeping with ghosts

Dein Duft liegt wie Chlor in der Luft ich kann nicht atmen ich ersticke langsam unter dieser Schwarte.Deine Haare liegen noch auf meinem Kissen,auf meinem Kissen.Sie sollen dort weg.Nachts halte ich einen Geist im Arm.Schlafe mit Geistern.Geister im Kopf.Sollen sie gehen...endlich gehen.
Einen Morgen gibt es nicht,ich war mir zu sicher.Es ist alles vorbei.Wie lange muss ich jetzt warten?Ich bin m?de davon...das Blut steigt.
Schattenseiten....
20.7.05 15:44


erase my name from this page
how can you take all these days (what is inside me what have i done)
and throw them away (is this the only way that you will notice me)
as i sit here waiting for you (dead words for closed ears all this is sung for you)
i stay up nights (if you are still pretending this is what's right)
until stars leave the sky (why can't you look at me can you only see)
knowing what my dreams can take away (one side, your side, can take away)

walk away from me
this night is done.


Aber es tut so weh....warum hast du das getan?
Warum zerst?rst du alles?
Warum l?sst du zu,dass ich dir nie wieder vertrauen werde!?

WARUM?
26.6.05 22:31


...Als der Wind sich drehte...

Es nimmt einen ?berraschenden Wendepunkt an.N?chtelang hab ich davon getr?umt und erwachte mit Herzklopfen das sich bis zum Hals hervorpochte.
Du f?ngst an nach meiner N?he zu suchen,willst das ich in der Nacht bei dir bin. ...Warum?...
Es ist mir egal.Ich liebe es nach meinen Regeln dieses Spiel zu spielen.
23.6.05 19:55


SINNLOS!
23.6.05 13:20


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de